AHS Matura

Das Nachholen der AHS-Matura bringt neben allgemeiner Bildung einen uneingeschränkten Studienzugang. Sie ist die „Eintrittskarte“ zur höheren Bildung.

Voraussetzungen

  • Positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • sowie das Mindestalter von 15 Jahren.

Unser Angebot

Matura für Oberstufenrealgymnasium mit ergänzendem Unterricht in Biologie und Umweltkunde sowie Physik und Chemie. Die Ablegung der Maturaprüfungen ist auch nach den Lehrplänen Oberstufenrealgymnasium mit Instrumentalunterricht oder Bildnerisches Gestalten und Werkerziehung möglich. Näheres hierzu erfahren Sie im Zuge des individuellen Beratungsgesprächs.

Unterrichtsfächer

Die Hauptgegenstände Mathematik, Deutsch und Englisch werden durchgehend alle vier Semester unterrichtet. Die Nebenfächer Geographie, Geschichte, Biologie, Chemie, Physik, Psychologie und Philosophie sind einsemestrig geblockt. Als zweite Fremdsprache wird Latein angeboten.

Dauer der Maturakurse

Unsere AHS-Maturakurse dauern mindestens 4 Semester und bei Bedarf ein Maturavorbereitungssemester. Bei entsprechenden Vorkenntnissen (z.B. Schulaussteiger_innen) ist auch der Einstieg in ein höheres Semester möglich.

Prüfungen

Werden bei einer Externistenkommission einer öffentlichen Schule abgelegt. Anmeldemodalitäten erfahren Sie in unserem Maturaschulebüro.

Unsere Unterrichtszeiten

Der Unterricht für die AHS-Matura findet vormittags Montag bis Freitag ab 8.30 Uhr statt.

Unterrichtsort ist generell in der Elisabethstraße 5, 8010 Graz (Palais Auersperg). Die Ferienzeiten sind denen der Schulferien angeglichen.

Gemäß unserer Philosophie legen wir großen Wert auf regelmäßige Anwesenheit: Wir führen tägliche Anwesenheitskontrollen durch und bei unentschuldigtem Fernbleiben rufen wir fehlende Schüler_innen an.

Konzept

Die Maturaschule - Institut Dr. Rampitsch bietet jungen Menschen einen klar strukturierten und bewährten Weg, die Matura nachzuholen. Auch Erwachsene, die im 2. Bildungsweg einen höheren Schulabschluss anstreben, sind hier bestens betreut.

Unsere Philosophie

Erfolg ist machbar!

Als „Dr. Rampitsch-Philosophie“ verstehen wir unser Leitprinzip, alles für den Erfolg der uns anvertrauten Schüler_innen zu tun. Gerade nach dem Wiedereinstieg in einen regelmäßigen Schulbetrieb benötigen viele Schüler_innen vermehrte persönliche Betreuung. Ein engagiertes, motiviertes Trainer_innen-Team und eine erfahrene Schulleiterin begleiten die angehenden Maturant_innen auf ihrem Weg.

Grundlagen des Erfolgs

  • Die bewusste Entscheidung, die Matura zu machen sowie der Glaube an das Gelingen dieses Ziels.

  • Ein Aufnahmegespräch, in welchem Vorkenntnisse und Motivationslage der künftigen Schüler_innen analysiert und allfällige begleitende Maßnahmen besprochen werden.

  • Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Schüler_innen und Trainer_innen. Gerade WEIL die Trainer_innen nicht zugleich Prüfende sind (die Prüfungen finden an einer Externistenkommission statt) ziehen Trainer_innen und Schüler_innen am selben Strang.

  • Regelmäßige Leistungsfeststellungen im Stile der zu erwartenden Prüfungssituation - nicht als Instrument des Notendrucks, sondern zum motivierenden Nachweis persönlichen Lernfortschritts.

  • Konzentration auf das Wesentliche - Wir konzentrieren uns ausschließlich auf die prüfungsrelevanten Inhalte.

  • Motivationscoaching - Unsere Coaches helfen beim Überwinden von Motivationstiefs.

  • Geregelter Tagesablauf - genau dies ist ein sehr wichtiges Argument für den Besuch privater Maturaschulen, die z.B. in Wien jährlich mehr Maturant_innen hervorbringen als manches große Gymnasium. Der Unterricht findet ausschließlich am Vormittag (ab 8.30 Uhr) statt, dazu sind kleine Lernabschnitte im Eigenstudium neben Hausübungen und Lernzielkontrollen regelmäßig in der Freizeit zu erledigen.

  • Absehbarer Zeitrahmen - ein weiterer Pluspunkt ist der äußerst überschaubare Zeitrahmen: Maturaschulen erledigen ein Schuljahr in jeweils einem Semester, nach der 8. Klasse (Ende 2. Jahr) kann im Idealfall (Mindeststudienzeit) zum nächstmöglichen Maturatermin angetreten werden.

  • Die Probewoche für alle Erstverträge, in welcher nochmals beidseitig ausgelotet wird: "Habe ich die richtige Entscheidung getroffen? Ist das die richtige Schule für mich?" Nur eine bestens überlegte Entscheidung führt zum Erfolg. Innerhalb dieser Probewoche ist eine spesenfreie Stornierung des Vertrages möglich.

  • Das Zusammenwirken unserer Leitgedanken mit ihrer konkreten Umsetzung in der Unterrichtspraxis gewährleisten ein Lern- und Arbeitsumfeld, das den Schüler_innen die Erreichung ihres Ziels – den Abschluss einer AHS-Vollmatura - entscheidend erleichtert.

Informationsabende

Lernen Sie uns kennen! Die Maturaschule - Institut Dr. Rampitsch stellt sich vor.

Mag. Irmela Kühnelt und Birgit Lubi, Bakk. phil. MA werden den Abend gestalten und stehen anschließend für Fragen zur Verfügung.
Der Infoabend verschafft Ihnen einen klaren Überblick über den externen Weg zu Studium und Karriere. Wir geben Ihnen natürlich ausführliche Informationen über die gesetzlichen Bestimmungen und Formalitäten bei der externen Matura, besprechen aber auch gerne individuelle Wege und Möglichkeiten, z.B.: Was wären die nächsten Schritte? Welche Maturafächer sind sinnvoll zu wählen? Wie schaut der ideale Prüfungsfahrplan aus?
Wir bitten um vorherige Anmeldung. Vielen Dank! 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt vor Ort, persönlich und nach ausführlicher Beratung.

Beratungsverlauf

  • Schritt 1: Besuch eines Informationsabends. Ist dies nicht möglich, dann machen Sie einfach einen Termin für ein Erstgespräch aus!

  • Schritt 2: In einem ausführlichen Aufnahmegespräch werden die persönliche Situation besprochen und Grundlagen für eine sichere Entscheidungsfindung erarbeitet (Terminvereinbarung erforderlich!).

  • Schritt 3: Entscheidung und Vertragsabschluss

Die Probewoche

Nur eine bestens überlegte Entscheidung führt zum Erfolg!

Unsere Probewoche (ist gleich erste Schulwoche) bei Erstverträgen ist die Grundlage für eine sichere Entscheidung. Die Maturaschule - Institut Dr. Rampitsch setzt damit eine weitere Maßnahme, um die Dropout-Quote zu senken. Die Erfahrungen aus den letzten Jahren haben gezeigt, dass nur jene den Weg zur externen Matura sicher schaffen, die von Anfang an mit voller Überzeugung und Motivation dabei sind.

In dieser Woche wird nochmals beidseitig ausgelotet:

  • Habe ich die richtige Entscheidung getroffen?

  • Ist das die richtige Schule für mich und hält sie auch, was sie verspricht?

  • Fühle ich mich hier wohl und komme ich mit den Trainer_innen auch wirklich zurecht?

  • Sollten wir uns nochmals zusammensetzen und die Entscheidung überdenken?

Nur eine bestens überlegte Entscheidung führt zum Erfolg.
Innerhalb der ersten 5 Tage nach Schulbeginn ist bei Verträgen, die erstmals mit unserer Schule abgeschlossen wurden, eine spesenfreie Stornierung möglich.

Das Coaching

Neue Wege in der Maturaschule - Institut Dr. Rampitsch

Coaching als Hilfe zur Selbsthilfe - kostenlos!

Maturaschüler_innen "leiden" sehr oft unter Motivationsproblemen, die in Folge dazu führen, dass sie auf dem Weg zur Matura aussteigen. Manche fühlen sich auch überfordert und scheitern an fehlender Selbstorganisation.
Wir versuchen - als erste Maturaschule - diesem Problem mit professionellem Coaching zu begegnen. Coaching ist die Kunst, Stärken zu entdecken und sie zu fördern und über Erfolge die Motivation zu erhöhen. Ein guter Coach kann als neutraler Partner Wegbegleiter auf dem Weg zur Zielerreichung sein, indem er Hilfestellungen gibt, die "Dinge" selbst in die Hand zu nehmen.

Die Preise

Unsere Preise

AHS-Matura Tagesschule:

3 Zahlungsvarianten:

  • € 3120,- bei jährlicher Vorauszahlung

  • € 1650,- bei halbjährlicher Vorauszahlung

  • € 280,- bei 12 Raten (12-mal fällig)


Unsere Preise inkludieren nicht nur besten Unterricht, sondern auch

* die Arbeitsunterlagen in den unterrichteten Nebenfächern
* Lernberatung
* bei Bedarf Coaching

Außerdem gibt es bei uns keine versteckten Kosten wie Anmeldegebühren, Kopierkostenbeiträge oder Arbeitsunterlagen.

Zusatzkosten entstehen nur für die entsprechenden Schulbücher.

  • Informationsabend Maturaschule Graz

    Der Infoabend verschafft Ihnen einen klaren Überblick über den externen Weg zu Studium und Karriere. Wir stehen im Anschluss für anregende Diskussionen zur Verfügung! Der Informationsabend ist kostenlos und unverbindlich!
  • Melden Sie sich für ein persönliches Beratungsgespräch an. Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen zur Terminvereinbarung.
    • Persönliches Beratungsgespräch

  • AHS-Matura

    laufender Einstieg möglich

    Wählen Sie im Warenkorb Ihre bevorzugte Zahlungsmodalität (Einmalzahlung, Ratenzahlung)

    • AHS-Matura - Schuljahr 2019/20

      • Mo23. Sep ab 08:30 (Mo - Fr ab 8.30 Uhr)
      ab 23.09.2019 (Mo - Fr ab 8.30 Uhr)

Vorteile

  • Angstfreies Lernen
  • Motivierte Trainer_innen als Partner_innen
  • Persönliche Betreuung
  • Organisatorischer Support
  • Kein Vertrag ohne persönliche Beratung
  • Probewoche bei Erstverträgen

TrainerInnen

  • Birgit Böck, BA MA Englisch
  • Mag. Klaus Dutzler Geschichte und Geografie
  • Andreas Wittmann-Fauler, BSc MSc Coach
  • Mag. Andrea Haider Englisch
  • Mag. Josef Harjung Latein
  • Julia Klug Deutsch
  • Pascal Steiner, BSc Mathematik
  • Dr. Gerald Reiter Chemie & Physik
  • Dr. Ulrike Retzl Latein
  • Mag. Anita Riegler Deutsch
  • Mag. Marion Spanring Psychologie & Philosophie
  • Dieter Zelzer Mathematik

Standort

Graz: Maturaschule - Institut Dr. Rampitsch

Elisabethstraße 5, 8010 Graz

werktags 8:30-15:30 und nach Vereinbarung

Facebook

Instagram

Um die Karte zu starten musst du auf den unteren Link klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung der Karte Daten an Google übermittelt werden.

Ok!